HumanXperts
HumanXperts

Wieviele Mineralien braucht der Körper?

und wie teuer dürfen sie sein?

Es ist ein Märchen, das die Mineralien in Mineralwasser für den Körper wichtig sind, denn

  • sie kommen oftmals nicht in ausreichender Menge vor
  • neben den wichtigen Mineralien sind auch andere in bedenklicher Menge vorhanden (z.B. Natrium)
  • laut Mineral- und Tafelwasser-Verordnung werden nur 18 Stoffe regelmäßig kontrolliert, die nicht ins Wasser gehören (von 200, die laut WHO kontrolliert werden müssten)
  • die in Wasser gelösten Mineralien sind auch die teursten

Irrglaube Mineralwasser

Mineral



Tagesbedarf/

Erwachsener

in Mineralwasser

max. / Liter

Tagesmenge

in Liter

in Nahrungsmitteln

enthalten

Kalium

1000 - 2000 mg

6,2 mg

160 - 322 L

Kartoffeln: 1000 mg / 100 g

Natrium

500 - 2000 mg

11,6 mg

43 - 172 L

Weichkäse: 1300 mg / 100 g

Brot: 500 mg / 100 g

Kalzium

500 - 1000 mg

11,5 mg

43 - 87 L

Hartkläse: 1200 mg / 100 g

Milch: 120 mg / 100 g

Magnesium

200 - 400 mg

8,0 mg

25 - 50 L

Sojabohnen: 300 mg / 100 g

Nüsse: 250 mg / 100 g

Die obige Tabelle ist keine vollständige Aufzählung, der täglich benötigten Mineralien. Sie soll lediglich verdeutlichen, dass wir die essentiellen Mineralien sehr leicht durch eine ausgewogene Ernährung aus fester erhalten können.

 

Im Gegensatz müssten wir für die Deckung des Tagesbedarfs bestimmter Mineralien eine Unmenge an Wasser zu uns nehmen.

 

Zudem vermutet die moderen Wissenschaft, dass der Körper die Mineralien aus fester Nahrung viel leichter und schneller aufnehmen kann, als wenn der diese aus Wasserverbindungen herauslösen muss.